Services

Eight Advisory navigiert Käufer, Verkäufer und Eigentümer sicher durch alle Investitionsentscheidungen und unterstützt während des gesamten Transaktions- und Eigentumszyklus.

Mit unserem Angebot bieten wir umfangreiche Finanz-, Steuer- und Transformationsdienstleistungen an, um unsere Kunden bei Transaktionsprozessen maßgeschneidert beraten zu können. Unser Leistungsspektrum umfasst die Beratung bei Akquisitionen, Unternehmensverkäufen, Umstrukturierungen, Carve Outs, Refinanzierungen und Transformationsprojekten.

So unterstützen wir z.B. vor einer Akquisition mit einer finanziellen, operativen und steuerlichen Due Diligence, um das Verständnis für die Zielgesellschaft zu verbessern und damit die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Transaktion zu erhöhen.

Unser flexibles Lösungsangebot rund um Transaktionen, Transformation und Steuern eignet sich für die sehr spezifischen Anforderungen unserer Kunden und deren dynamische Geschäftsprozesse.

 

Transaction Services

Buy Side Financial Due diligence (FDD)

Bei einer Beauftragung im Rahmen eines Unternehmenskauf führen wir eine Financial Due Diligence durch, in der die verfügbaren Finanzzahlen kritisch analysiert werden (z.B. auf Basis öffentlich verfügbarer Finanzzahlen, aus Datenräumen oder aus einer VDD). Dabei werden die Finanzzahlen (z.B. Net Assets, Cash Flow, EBITDA, Net Debt, etc.) so aufbereitet, dass der Auftraggeber (Käufer) über mögliche Finanzrisiken informiert wird, die Finanzkennzahlen besser versteht und diese vergleichbar und normalisiert in seiner Bewertung verwenden kann.

Damit ermöglicht die Financial Due Diligence eine genauere Bewertung des Zielunternehmens durch Berücksichtigung von z.B. Net Debt und Debt-like Items.

Im weiteren Transaktionsverlauf unterstützen wir z.B. bei Kaufpreisverhandlungen und Klauseln im Kaufvertrag mit Bezug auf Finanzzahlen (jedoch keine Rechtsberatung).

Financial Fact Book (FFB)

Ein Financial Fact Book kann als Mindeststandard in einem Verkaufsprozess bezeichnet werden. Sind wir beauftragt, so erstellen wir mit Unterstützung des Managements ein Financial Fact Book. Darin werden für potentielle Investoren die Finanzkennzahlen des Unternehmens aufbereitet ohne diese mit einem Risiko zu bewerten. Basierend auf diesem Financial Fact Book starten potentielle Investoren in den Verlaufsprozess und erstellen ihrerseits eine Beurteilung des Zielunternehmens.

Im weiteren Verkaufsprozess unterstützen wir z.B. bei der Zusammenstellung der Dokumente für den Datenraum und Datapacks sowie bei Klauseln im Kaufvertrag mit Bezug auf Finanzzahlen (jedoch keine Rechtsberatung) und helfen bei der Erstellung von Closing Accounts soweit diese als Basis für den Kaufpreis vereinbart wurden.

Financial Vendor Due Diligence (FVDD)

Bei einem Unternehmensverkauf oder Exit aus einem Investment können wir für den Verkäufer eine Financial Vendor Due Diligence durchführen. Dies bringt ihm den Vorteil, dass ähnlich wie bei einem Financial Factbook über die Finanzsituation des Unternehmens berichtet wird, darüber hinaus aber auch identifizierte Risken von uns bewertet werden. Damit erhält der Verkäufer im Transaktionsprozess bereits frühzeitig eine Indikation mit welchen Risiken und Anpassungen potentielle Investoren argumentieren könnten und kann so Verhandlungen kontrollieren und bereits Antworten oder Analysen zu diesen Positionen vorbereiten.

Wird potentiellen Investoren eine VDD zur Verfügung gestellt, so erhalten diese einen schnellen Einblick in die finanzielle Leistungsfähigkeit des Unternehmens und gewinnen Vertrauen in das Unternehmen, den Verkäufer und den Transaktionsprozess. Weiterhin kann dadurch ein potentieller Investor/Käufer den Umfang seiner eigenen Due Diligence reduzieren und so der Transaktionsprozess beschleunigt werden.

Im Verkaufsprozess unterstützen wir weiterhin z.B. bei der Zusammenstellung der Dokumente für den Datenraum und Datapacks sowie bei Klauseln im Kaufvertrag mit Bezug auf Finanzzahlen (jedoch keine Rechtsberatung) und helfen bei der Erstellung von Closing Accounts soweit diese als Basis für den Kaufpreis vereinbart wurden.

Agreed Procedures und Finanzanalyse

Sind Agreed Procedures oder eine Finanzanalyse vereinbart, so ermitteln wir z.B. die Finanzsituation der Gesellschaft aus Sicht des Managements oder der Gesellschafter. Diese Diagnose kann verschieden Schwerpunkte enthalten wie die finanzielle Auswirkung von potentiellen Synergien aus Umstrukturierungen innerhalb der Unternehmensgruppe oder die Berücksichtigung eines potentiellen Zukaufs von Unternehmen. Agreed Procedures können auch die Erstellung oder Begutachtung eines Business Plans für einzelne Aktivitäten, eines Unternehmens und der gesamten Unternehmensgruppe beinhalten.

Independent Business Reviews (IBRs)

Bei einem Independent Business Review (IBR) wird auf unabhängiger Basis die Finanzsituation z.B. im Rahmen einer Refinanzierung analysiert. Es können auch Business Pläne oder eine Cash Flow Planung begutachtet werden. Weiterhin können Independent Business Reviews die Auswirkungen einer Refinanzierung auf den Cash Flow und Bank Convenants beinhalten.

Carve-Outs / Separations

Im Rahmen von Carve-Outs (Ausgliederungen) oder Separations (Trennung von Unternehmensteilen) unterstützen wir bei der Erstellung von Pro Forma Finanzzahlen entsprechend der geplanten Transaktion. Dies erfolgt mit Unterstützung von weiteren Teams z.B. M&A Tax oder Transformation, so dass der ausgegliederte/abgetrennte Unternehmensteil die verschiedenen Bedingungen erfüllt, um als selbständiges Unternehmen anerkannt zu werden. Wenn gewünscht, erstellen wir einen Kosten- und Investitionsplan für das (neue) selbstständige Unternehmen.

 

Transformation

Insbesondere durch den digitalen Wandel und die schnelle Veränderung der Wirtschaftslandschaft stellen sich neue Herausforderungen an Unternehmen. Das Eight Advisory Transformations-Team unterstützt KMUs, Konzerne und Private Equity Portfolio-Unternehmen bei der Umsetzung der Unternehmensstrategie und der Zielerreichung in operativer und finanzieller Hinsicht.

Wir engagieren uns persönlich und „hands-on“ für Sie, um komplexe Herausforderungen zu meistern und eine zukunftsfähige Vision in ihrem Unternehmen zu etablieren. Wir setzen viel Wert auf die Symbiose zwischen Mensch und Technik, da wir glauben, dass nur so nachhaltig ein Mehrwert geschaffen werden kann.

Wir unterstützen Sie im Strategieprozess, bei Geschäftsprozessoptimierungen und Umstrukturierungen inklusive Integrationen oder Carve-Outs. Hierbei ist es uns wichtig direkt mit anzupacken und den Wandel nicht nur auf Folien zu erzeugen.

Wir wollen Wettbewerbsvorteile nachhaltig für Sie erzielen. Hierbei sind wir bekannt für innovative Lösungen und Effizienz, die durch unsere Transaktionsberatung in unserer Natur liegt.

 

M&A Tax

Wir bieten moderne M&A Tax Beratung auf höchstem Niveau mit maßgeschneiderten Lösungen für unsere Mandanten und verfügen über langjährige Erfahrung in diversen steuerlichen Themenbereichen wie Buy-Side und Sell-Side Tax Advice, Gestaltungsberatung, Post Deal Tax Advice, Transfer Pricing und Tax Controversy.
Wir identifizieren steuerliche Risiken im Rahmen einer Tax Due Diligence und unterstützen nationale wie internationale Firmen beim kompletten Verkaufsprozess vom Erwerb bis zum Divestment eines Portfolios.

Tax Due Diligence
Private-Equity-Investoren und Industrieunternehmen sind beim Investment auf spezialisierte steuerliche Transaktionsberatung angewiesen. Die Analyse und Bewertung der mit der Transaktion einhergehenden steuerlichen Risiken und Implikationen müssen hier in einer detaillierten Tax Due Diligence aufgedeckt werden. Wir verfügen dabei über langjährige Erfahrung bei der Erstellung von Tax Due Diligence Reports und Tax Quick Scans.

Steuerliche SPA Beratung

Die im Rahmen der Tax Due Diligence aufgedeckten steuerlichen Risiken müssen selbstverständlich im Kaufvertrag korrekt reflektiert werden, um so den Käufer vor Steuerzahlungen schützen. Wir stehen hier potenziellen Käufern beim steuerlichen Review des Kaufvertrags zur Verfügung und erarbeiten mit den für den Verkaufsprozess betrauten Rechtsanwälten des Käufers insbesondere die Freistellungs-, Steuer- und Garantieklauseln.

Steuerliche Gestaltungsberatung
Die Akquisitionsstruktur spielt beim Erwerb einer Zielgesellschaft eine entscheidende Rolle. Sie muss die Finanzierung der Akquisition und die Bedürfnisse des Käufers zutreffend berücksichtigen. Hier analysieren wir unter anderem folgende Aspekte steueroptimierte Rechtsformwahl, Unternehmensumstrukturierungen wie Verschmelzung, Formwechsel, Spaltung, Realteilung, Implementierung von Organschaften, fremdübliche konzerninterne Finanzierungen, Management-Beteiligungen, Flow of Funds und Tax Modeling.

Post Closing Tax Advise
Wir unterstützen Sie auf Wunsch auch nach der erfolgreichen Transaktion bei der Mitigierung der identifizierten steuerlichen Risiken und der praktischen Implementierung der Akquisitionsstruktur wie dem steuerlichen Review der dafür notwendigen Verträge und der steuerlichen Registrierung.

Sell Side Tax Advice
Beim Verkauf Ihres Portfolios ist der steuerliche Support ebenfalls ein wichtiger Bestandteil für eine erfolgreiche Transaktion. Hier können wir Sie beim Verkaufsprozess entscheidend beraten und diesen durch die Erstellung von Tax Fact Books und Vendor Due Diligence Reports erheblich erleichtern.