Eight Advisory berät Circet im Rahmen der Übernahme von Schneider Networkservice und SNG-Tiefbau

Die Transaktionsberatung Eight Advisory Germany hat die vom Private Equity Investor Advent International gehaltene Circet Deutschland, einen führenden Anbieter für Infrastrukturdienste im Bereich Telekommunikation in Europa, erfolgreich bei der Übernahme von Schneider Networkservice und SNG-Tiefbau beraten. Eight Advisory Germany führte für Circet die Financial und Tax Due Diligence durch.

Im November 2020 haben die vier Gesellschafter von Schneider Networkservice und SNG-Tiefbau (zusammen SNG genannt), Gustel Schneider, Franziska Schneider, Sebastian Schneider und David Inder, 100 % ihrer Anteile an die Circet Deutschland GmbH veräußert.

Mit dieser Übernahme verstärkt Circet seine Position im deutschen Markt für Breitbandausbau. Erst kürzlich übernahm Circet bereits die Cableway Gruppe, eine Full-Service-Dienstleisterin für den Bau sowie Wartung und Instandhaltung von Breitbandnetzen.

Die Financial Due Diligence Prüfung verantworteten bei Eight Advisory Michael Wahl und Dennis Ginzkey. Jan Ole Burchert und Manuel Wall koordinierten die Tax Due Diligence.

Circet setzt somit zum wiederholten Male auf die Expertise von Eight Advisory Germany. Die Transaktionsberatung unterstütze Circet bereits u. a. bei der Akquisition der Cableway Gruppe und Dieter Tombers GmbH sowie beim Kauf von Bereichen der Eltel Telecom Germany.

Das Closing war im November 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.